Fr 27.02.2015 · 20:00 Uhr Barbara Barth Quintett (D)

Feb 27, 2015 / by jazzflag / In concerts, Funk/Fusion, Highlights, Jazz, jazzflag · Musikschule allégro, Vocal / Leave a comment

Barbara Barth hat sich mit der Gründung ihres Quintetts im Herbst 2011 vier herausragende und eigenständige Musiker ins Boot geholt, die vor allem eines gemeinsam haben: Ihre Freude an Zusammenspiel, Kommunikation und Improvisation.

Dabei bewegt sich die junge Formation mit ihrem Programm an der Schnittstelle zwischen Tradition und Moderne, zwischen Vertrautem und Neuem. Ob die Sängerin und Komponistin eigene Kompositionen für das Quintett schreibt oder alten Standards einen neuen Geist einhaucht, was entsteht, hat immer eine ganz eigene Note. Eine Note, die sich vor allem durch die starken Charaktere aller Musiker formt und so unverwechselbar wird. Das Quintett besticht durch seine Spielfreude, welche sich mal in großer Virtuosität und kraftvollen Improvisationen, dann aber auch wieder in stillen, tiefen Momenten zeigt. Immer im Vordergrund steht dabei die Verbundenheit aller mit und die Faszination für die Vielschichtigkeit und Energie dieser Ausdrucksform: der Musik. Freie Improvisationen, die viel Platz für jeden in der Gruppe lassen, fehlen dabei ebenso wenig wie Melodien, die sofort ins Ohr gehen.

Am 30. Januar 2015 erscheint das Debutalbum das Quintetts auf Jazznarts Records.

Lineup
Barbara Barth (voc)
Florian Boos (sax)
Manuel Krass (p)
Moritz Götzen (b)
Philipp Klahn (dr)

Einen Demo-Song können Sie sich hier anhören:
[wonderplugin_audio id=“1″]

Ein Video können Sie sich hier anschauen:

Weitere Infos finden Sie unter www.barbarabarth.de/quintett

Eintritt frei (Spenden erwünscht) Wir halten 5€ Minimum/Person für angemessen.

Tickets können Sie hier (unter www.jazzflag.de/tickets) reservieren.

Your comment

Ich akzeptiere

Back to all posts