Sa 18.04.2015 · 20:00 Uhr Das blaue Pony (D)

Apr 18, 2015 / by jazzflag / In concerts, Funk/Fusion, Highlights, Jazz, jazzflag · Musikschule allégro / Leave a comment

Ein unkonventionell berauschendes Klangabenteuer: polyphon, strahlkräftig, pulsierend und intensiv-schön.
Eine energetische Rhythmusgruppe treibt zwei unbekümmert filigrane Holzblasinstrumentalisten an.
Die Nüchternheit einfacher, zarter Melodien trifft auf komplexe rhythmische Strukturen.
Zerbrechliche Bläserakkorde gehen einher mit der klanglichen Rauheit von Kontrabass und Schlagzeug.
Bi-tonale Zentren werden aufgebaut und durch intensive, freie Improvisationen der Musiker verbunden.
Die Musik steht im Zeichen auf der Suche nach einer eigenen Ausstrahlungskraft und dem bedingungslosem Zusammenklang der vier Instrumentalisten.
Stilistisch findet Das Blaue Pony seinen Weg durch den musikalischen Dschungel über polyphone Kammermusik, zeitgenössischen Jazz, Neuer Musik, Waits-scher Schroffheit hin zu Sound- und Groove-Einflüssen der elektronischen Musik der letzten zwei Jahrzehnte.

Im Juli 2014 ist das Debütalbum „Zweigedanken“ beim renommierten Schweizer Jazz-Label UNIT Records erschienen.

Lineup
Johannes Moritz (ts, ss, cl, bcl, composition)
Sebastian Wehle (ts, ss)
Robert Lucaciu (b)
Philipp Scholz (dr, glsp)

Einen Demo-Song können Sie sich hier anhören:
[wonderplugin_audio id=“3″]

Ein Video können Sie sich hier anschauen:

Weitere Infos finden Sie unter www.dasblauepony.net

Eintritt frei (Spenden erwünscht) Wir halten 5€ Minimum/Person für angemessen.

Tickets können Sie hier (unter www.jazzflag.de/tickets) reservieren.

Your comment

Ich akzeptiere

Back to all posts