Im Händelhaus: Sa 03.08.2019 · 20:00 Uhr BOSSAria (D)

Mai 5, 2019 / by jazzflag / In Bossa Nova, concerts, Händelhaus (Hof), Jazz, Jazz-Sommer Händelhaus / Leave a comment


»Nicht ganz so trocken wie ein Martini.«

Bei Bossa Nova denkt man sofort an Antonio Carlos Jobim. Völlig zu Recht. Doch wenn es darum geht, BOSSAria’s Musik zu beschreiben, kommt man nicht umhin, von Paul Desmond zu schwärmen. Er beschrieb seinen Saxofon-Ton als «trocken, wie ein Martini». Aber keine Sorge: Maria Trümper klingt mit ihrer bezaubernden klaren und weichen Stimme keineswegs so trocken wie ein Martini. Eingebettet von Steven Lawrenz an der Gitarre, Joel Podolski am Bass und angetrieben von Sebastian Brandt am Schlagzeug werden feinste Bossa-Standards zu Gehör gebracht. Auch Ohrwürmer anderer Stilistiken erklingen in völlig neuem Gewand.

Dies ist ein Tipp in eigener Sache. Weitere Infos und Tickets unter It’s session time! Jazz-Sommer im Händel-Haus.

Your comment

Ich akzeptiere

Back to all posts