Mo 29.04.2019 · 15:00 Uhr · My Music is Bond. James Bond.

Mrz 29, 2019 / by jazzflag / In concerts, Funk/Fusion, Jazz, jazzflag · Musikschule allégro / Leave a comment

Die Musik Ihrer Majestät mit der Lizenz zum T®öten!

Neben dem populären James Bond Thema rund um die grandiosen Surf Rock Gitarrenriffs gab es in der langen Geschichte der Bond-Filme namhafte Interpreten, die für den Titelsong auserkoren wurden. Doch auch abseits davon gab es jede Menge Lieder, die unweigerlich an die Abenteuer des Doppel-Null-Agenten erinnern.

Im besten Fall konnten die Titelsongs der Bond-Filme ganze Generationen begeistern und schallen durch den Klang der Geschichte bis heute nach, um uns allen einen wohligen Retro-Schauer über den Rücken zu jagen. Zu den ganz großen Interpreten gehören sicherlich Nancy Sinatra, Louis Armstrong, Tina Turner, Paul McCartney, Gladis Knight, Patti LaBelle, Adele, aber auch und allen voran Shirley Bassey.

Lassen Sie sich von unseren Diven in die Welt des Glamours und Agentenkinos entführen. Die grandiosesten Songs wurden von Q arrangiert und wir bringen sie Ihnen zu Gehör: natürlich geschüttelt und nicht gerührt.

Die Solisten der M-Gesangsklasse Christine Berger-Brandt

Anne-Marie Herda,
Kristin Milus,
Jutta Turner,
Anke Piechotta,
Johanna Hauptstock,
Maria Trümper,
Kristin Ullmann,
Pauline Schulz,
Claudia Arndt und
unser 007 Mike Pape

werden begleitet vom Kollegium der Musikschule »allégro«. Unterstützt werden alle vom MI6-Bläserchor Andreas Zirpel.

Das Konzert findet NICHT im jazzflag sondern in der Konzerthalle Ulrichskirche statt! Tickets können hier bestellt werden.

Hinweis: Aufgrund der Kürzung bereits zugesagter Fördergelder der Stadt Halle, musste dieses Konzert vom Veranstalter des Festivals abgesagt werden!

Wir versuchen es nunmehr in eigener Verantwortung der Musikschule »allégro« trotzdem auf die Bühne zu bringen. Dafür ist minimale Voraussetzung, dass 100 Karten im Vorverkauf abgesetzt werden, um die ausgehandelten Honorare der Musiker zahlen zu können (momentan stehen wir bei 50 Karten).

Weitere 50 Karten sind nötig, um die Technik in professionelle Hände legen zu können, da die akustischen Verhältnisse in der Ulrichskirche schwierig sind. Letzlich wird erst die Generalprobe am Osterdienstag, dem 23.04.2019, Gewissheit bringen, ob die Veranstaltung überhaupt stattfinden kann!

Wir bitten alle Interessenten, diese Kunde weiterzutragen und ggf. zusätzliche Besucher zu gewinnen.

Wir werden Sie hier auf dem Laufenden halten.

Your comment

Ich akzeptiere

Back to all posts